Stiftung Clément Moreau

Nacht über Deutschland

107 Linolschnitte aus den Jahren 1937–1938
Vorwort: Heinrich Böll, Verlag Neue Münchner Galerie, 1976

Neuausgabe: Schriften der Erich-Mühsam.Gesellschaft, Heft 32, 2009

Clément Moreau/Carl Meffert

Grafik für den Mitmenschen

Mit einem unvollständigen Werkverzeichnis, Neue Gesellschaft für bildende Kunst und Kunstamt Kreuzberg Berlin, 1978. Der wichtigste Beitrag zur C.M.-Forschung.

Carl Meffert/Clément Moreau

Ein Leben auf der Suche nach der Brüderlichkeit des Menschen

Werner Mittenzwei, Henschelverlag Berlin 1977

«Fontana Martina»

vollständiger Faksimile-Druck der von Fritz Jordi und Heinrich Vogeler 1931/32 in Ronco S./Ascona herausgegebenen Halbmonatsschrift, Anabas-Verlag Günter Kämpf KG/Köhler Verlag KG, Giessen/Lahn, 1976, 2. Aufl. 1981

«Mein Kampf»

Text von Adolf Hitler, Vorwort von Max Frisch, Zeichnungen von Clément Moreau.
Verlag Neue Münchner Galerie, 1975
Türkische Ausgabe: HAVASS Yayinlari, Birinci Baski, Aralik 1977
Französische Ausgabe: Collection Combat Culturel 2, Syros, Paris 1976

carl meffert

«die welt von unten»

Drei Linolschnittfolgen aus den Jahren 1928/29, LitPol Verlagsgesellschaft mbh Berlin, 1978

Clément Moreau/Carl Meffert

Linolschnitte zu Ignazio Silone

Mappe, mit einem Vorwort von Guido Magnaguagno, LitPol Verlagsgesellschaft mbh Berlin, 1980

Proletarische Kunst

Carl Meffert Mappe, erweiterte Neuausgabe mit einer Einleitung von Dietger Pforte, LitPol Verlagsgesellschaft mbh Berlin, 1979

mit dem zeichenstift gegen den faschismus

clément moreau
Mit einem Vorwort von Guido Magnaguagno, LitPol Verlagsgesellschaft mbh Berlin, 1980

Marion Müller-Strunk

Lernen mit Clément Moreau. 

Ästhetisches Handeln als Prozess der Solidarität
Dissertation, Berlin 1981, Verlag Keller und Wahl, Schweiz

Clément Moreau

Im Auftrag meiner Neugier

Marion Müller-Strunk, Limmat Verlag Genossenschaft 1987

Clément Moreau/Carl Meffert

Frühe Arbeiten

5 Grafikfolgen von C.M., Limmat Verlag Genossenschaft 1983

Alfred Hutchinson

Annie – die Wäscherin

Eine südafrikanische Erzählung, illustriert von Clément Moreau, Anti-Apartheid Bewegung der Schweiz, Zürich 1983, Nachdruck 1986

Käthe Kollwitz / Clément Moreau

Katalog der Ausstellung, Künstlerhaus Metternich, Koblenz 1989, Käthe Kollwitz -Museum, Berlin 1990, Mittelrhein-Museum Koblenz, 1989

Eine Liebesgeschichte

Fünf Linolschnitte

Margrit Heuberger-Brenner gewidmet in Adelboden am 22. Mai 1931
Die Linolschnitte wurden in einer Mappe im Herbst 1991 faksimiliert von Thomas Miller herausgegeben. Sie wurden auf handgeschöpftes Zumaka Japanpapier gedruckt. Die Mappe liegt in einer Auflage von 50 Exemplaren vor.

Bernhard Brack-Zahner

Nichts Menschliches ist mir fremd

Das Leben von Nelly Meffert-Guggenbühl, Appenzeller Verlag Herisau, 2004